Sunday 21. April 2019

Vorlesungen in China 2008

 

2008 war ich im Priesterseminar in Beijing zu Vorlesungen aus Pastoraltheologie eingeladen. Priester in ihrer Lebensmitte waren zur Fortbildung versammelt. Rasch wurde mir in der Begegnung mit diesen Priestern und ihren Fragen klar, dass die Pastoraltheologie, die ich bisher gelehrt hatte, zu europäisch und zu konfessionalistisch daher kommt. Denn die Priester hatten nicht nur mit Christen zu tun. Sie waren "missionarisch" mit Atheisten, Buddhisten, Konfuzianisten, Daoisten im Gespräch über das Evangelium.

 

Bald stellte sich die Fragen nach dem Heil all dieser Menschen und welche Rolle die Kirche in ihrem pastoralen Tun dabei spielt. Die Frage nach einer universellen, einer Art "Weltpastoral" war eröffnet.

» Zeitworte

Für Hans.

Am 8. September  2011 verstarb 77jährig mein Bruder Hans (Johannes Zulehner). Er verbrachte sein Leben mit einer starken Behinderung. Hier die Predigt bei der Bestattung am 24.9.2011 in St. Thomas.

» Vorträge

Feldkirch, 8.4.2019: Zusammenleben HEUTE in einer lebendigen Pfarrgemeinde FILM

Neukirchen bei Passau, 30.3.2019: Zur Zukunftsfähigkeit der Kirche
Teil 1: Kirche als Oase ausufernden Vertrauens in Kulturen der Angst

Teil 2: Wie sich die Jesus-Bewegung heute organisieren kann

 

Rom, 28.2.2019: ProPopeFrancis - Bilder und Ton von der Übergabe der Unterschriften | MP4

St. Gallen, 9.12.2018: "Der Geist Gottes weht überall in der Weltkirche." Buchpräsentation Fürer über CCEE | TON | TEXT

Hamburg, 5.12.2018 (KHG): Kirche ohne Priester? MP4

emerit. Univ Prof. Dr. Dr. Paul M. Zulehner, Kramer-Glöckner-Straße 36, 1130 Wien, Österreich
http://www.zulehner.org/