Sunday 14. February 2016

Pastorales Forum
wissenschaftliche Erforschung der religiös-kirchlichen Lage in den ehedem kommunistischen Staaten Ost- und Mitteleuropas.
» pastorales-forum.net


Lobby für Kinder
Kinder in die Mitte stellen und willkommen heissen.
» lobbyfuerkinder.at

Der Polizist und der Flüchtling

 

Sagt ein Polizist freundlich zu einem Flüchtling:

"Können Sie sich ausweisen?"

Dieser erwidert:

"Muss ich das jetzt auch schon selber tun?"

Entängstigt Euch! Die Flüchtlinge und das christliche Abendland - ist soeben erschienen!

Die vielen schutzsuchenden Menschen, Kinder, Frauen, Alte, Männer aus Afghanistan, Syrien, dem Irak, aus Afrika lösen unterschiedliche Gefühle in unseren europäischen Bevölkerungen aus: Ärger, Sorge und Zuversicht. Wie kommt es aber dazu? Welche Rolle spielen Ängste? Leben wir in einer Angstgesellschaft? Wer Angst hat, neigt zum Ärger und damit zur Abwehr. Wer Zuversicht fühlt, tendiert zum Einsatz. Wie aber könnte es geschehen, dass die Angst kleiner und die Fähigkeit zur Solidarität größer wird? Darum geht es in diesem Essay zu einer der brennenden Fragen Europas.

Zugrunde liegt eine Online-Umfrage, an der sich nahezu 3000 Personen beteiligt haben. Hören Sie sich dazu den Vortrag in Schwerte (24.1.2016) "Entängstigt Euch!" an (nebenan!).

"Auslaufmodell"

Paul M. Zulehner: „Auslaufmodell“. Wohin steuert Franziskus die Kirche? Ostfildern 2015. – „Auslaufmodell“ sagen jene, die der Kirche keine Zukunft geben (wollen). „Auslaufmodell“ ist die Kirche aber auch für Franziskus, Bischof von Rom. Das Buch beschreibt, wie er lebt, wie er sich politisch engagiert und welche innerkirchliche Kultur ihm vorschwebt. Eugenio Scalfari, Chefredakteur von La Repubblica in Mailand, meinte: „Wenn die Kirche so werden wird, wie er sie denkt und will. Wird sich eine Epoche ändern.“ (3.10.2013). Unterstützt von heiteren Papst-Karikaturen wird der Kurs von Franziskus skizziert.

 

Hier können Sie weitere Papst-Karikaturen als Film einsehen. Ich habe sie zur wissenschaftlichen Analyse in den Jahren 2013-2015 gesammelt.

Mitgift. Autobiografisches anderer Art.

Soeben ist die zweite Auflage meiner "Autobiografie anderer Art" erschienen. Sie trägt den Titel MITGIFT. Hier können Sie die "Ouvertüre" herunterladen und lesen. Das Buch ist erlebte Kirchengeschichte. Unbekannt-Hintergründiges wird der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ich gebe Einblick in die zwei Aspekte meines Lebens: Arbeiten und Lieben. Auch fasse ich zusammen, wofür ich pastoraltheologisch heute stehe und wie sich meine Positionen entwickelt haben. Ich wünsche viel Nachdenklichkeit beim Lesen.

Patmos, Ostfildern 2014, 22015. ISBN 978-3-8436-0542-7

Der tiefe Fall: Zum Reformationsjubiläum 2017.

Es sollte eine tiefgreifende Reform der weströmischen Kirche werden. Es war aber auch der Anfang in eine der tiefsten Krisen des christlichen Glaubens und letztlich der Religionen in Europa...

Lesen Sie in der PDF weiter, die Sie hier herunterladen können. Verbreiten Sie diese Idee. Machen Sie beim Schuldbekenntnis und der Vergebungsbitte mit! Darum bitten Sie

Irene Heinecke (Pastorin von Flechtingen) und Paul M. Zulehner (em. Prof. aus Wien).

Kirchenwerbung: ein Pilotprojekt

Film herunterladen (.mwv)

Eine spirituelle Reise

mit Teresa von Avila und Meister Eckhart -
zusammengestellt von Paul M. Zulehner

(22 Minuten) hier [als Ton MP3;

Film herunterladen (.flv)]

 

 

Dazu zu passt das Buch "Werden was ich bin".

In diesen Buch nicht nur für fromme ZeitgenossInnen
sind Texte spiritueller Meisterinnen und Meister gesammelt.

Hier bestellen.

 

Eine lesenswerte Analyse der Dimensionen zeitgenössischer Spiritualität in Deutschland bietet das Buch der Kulturanthropologin Dr. Ariane Martin: Sehnsucht - der Anfang von allem, Shaker-media 2011.

Hier der Link zum Bestellen des Buches on-demand:

http://www.shaker-media.eu/de/content/bookshop/index.asp?ID=2&ISBN=978-3-86858-623-7

» Zeitworte

Für Hans.

Am 8. September  2011 verstarb 77jährig mein Bruder Hans (Johannes Zulehner). Er verbrachte sein Leben mit einer starken Behinderung. Hier die Predigt bei der Bestattung am 24.9.2011 in St. Thomas.

» Vorträge

Wiener Neustadt, 13.2.2016: Entängstigt Euch (Einkehrtag für den PGR) | MP4

St. Gertrud (Wien 18), 11.2.2016: Die pastorale Wende in der Geschiedenenpastoral. Die Familiensynode 2015. MP4

Schwerte, 24.1.2016, Akademieleitertagung: Das Christliche retten im Abendland | MP4MP3 | PPTX

Marburg, 14.2.2015:
GottesSehnsucht. Spiritualität in säkularer Kultur. MP4

Tostedt, 5.12.2014:

"Ein Volk ohne Visionen geht zugrunde.“ (Spr 29,18) MP4

Samuel (zu 1 Sam 3,1-10).

Ein Song von Pfarrer Markus Jacobs, Bielefeld. MP3.

Hier finden Sie weitere Vorträge!

emerit. Univ Prof. Dr. Dr. Paul M. Zulehner, Kramer-Glöckner-Straße 36, 1130 Wien, Österreich
http://www.zulehner.org/